NLP-Practitioner DVNLP
18 Tage von 9 bis 18 Uhr
In diesem Kurs erarbeiten wir die wichtigsten Grundlagen und Techniken des NLP. In praktischen Übungen gewinnen Sie Fähigkeiten, die Ihr privates und berufliches Leben bedeutend beleben können.
Inhalte der Practitioner-Ausbildung:
Einführungswochenende:

Wie in einen guten Zustand kommen?
Effektive Kommunikation
Thema Kritik
Ziele setzen
Teil 1
Positive Erinnerungen verstärken, negative Erinnerungen emotional ausgleichen (Submodalitäten)
Fähigkeiten zugänglich machen (Ankern)
Kontakt finden und verstärken (Rapport) Fragetechniken (Meta-Modell)
Sprache der Trance (Milton-Modell)
Teil 2
Problemen umdeuten (Reframing)
Entscheidungsfindung
Kreativität (Walt-Disney-Technik)
Wahrnehmungsübungen
Aus Fehlern lernen
Neues Verhalten lernen
Von Könnern lernen (sie als Modell nehmen)
Teil 3
Innere Konflikte lösen
Seine persönliche Geschichte verändern
Seine Werte finden
Swish
Satir-Kategorien
6-Schritte Reframing (Unerwünschtes ändern)
Umgang mit einschränkenden Überzeugungen
Ziele erreichen
Test

Zurück | Startseite